Praxisklinik Urologie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Urologie / Kinderurologie

Die urologischen Belegärzte am Franziskushospital besitzen alle eine langjährige, fachärztliche Erfahrung. Die Ärzte der Praxisklinik und die Belegärzte decken alle gemeinsam das komplette urologische Spektrum der operativen und konservativen Methoden der Urologie ab. Dies fängt bei der Kinderurologie an, geht über die operative Behandlung der Prostata und der Blase bis hin zur Nierenchirurgie.

Zentrum für Urologie, Andrologie, urologische Onkologie, Spezielle Urologische Chirurgie, Naturheilverfahren, Laseroperationen und Kinderurologie.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.uro-euregio.de

Eine Kooperation mit dem UKA sind in einem gemeinsamen Prostatazentrum zertifiziert, dem Euro Prostatazentrum. http://www.urologie.ukaachen.de

Team

Dr. med. Mehrdad Fallahi

Facharzt für Urologie und Andrologie, Spezielle Urologische Chirurgie, urologische Onkologie, Naturheilverfahren, Kinderurologie

Telefon:0049 (0)241-3 39 88
Telefax:0049 (0)241-40 73 88
E-Mail:M.​Fallahi@​uro-​euregio.​de

Dr. med. Jörg Horstmann

Facharzt für Urologie, Kinderurologie, med. Tumortherapie, FEBU (fellow of the european board of urology) Palliativmedizin, fachgebundene Radiologie

Telefon:0241-3 39 88
Telefax:0241-40 73 88
E-Mail:J.​Horstmann@​uro-​euregio.​de

Dr. med. Klaus Weigner

Facharzt für Urologie, Kinderurologie

Telefon:0241-3 39 88
Telefax:0241-40 73 88
E-Mail:K.​Weigner@​uro-​euregio.​de

Oliver Ting

Facharzt für Urologie und Kinderurologie, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin

Telefon:0241-3 39 88
Telefax:0241-40 73 88
E-Mail:O.​Ting@​uro-​euregio.​de

Dr. med. Karin Braune

Andrologie, Naturheilverfahren, Medikamentöse Tumortherapie

Telefon:0241-3 18 66
Telefax:0241-40 81 67
E-Mail:K.​Braune@​uro-​euregio.​de

Dr. med. Thomas Pulte

Facharzt für Urologie & Kinderurologie, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie, fachgebundene Röntgendiagnostik

Telefon:0049 (0)2405-45 26 80
Telefax:0049 (0)2405-45 26 81
E-Mail:T.​Pulte@​uro-​euregio.​de

Dr. med. Stephan Wolter

Facharzt für Urologie und Kinderurologie, FEBU, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie, Spezielle urologische Chirurgie

Telefon:02405/ 45 26 80
Telefax:02405/ 45 26 81-0
E-Mail:S.​Wolter@​uro-​euregio.​de

Plastische, Ästhetische und Handchirurgie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Fachbereich Plastische und Handchirurgie

Der spezialisierte Fachbereich Plastische und Handchirurgie ist der chirurgischen Abteilung angegliedert und wurde im Jahre 2000 gegründet. 

Heute führen zwei umfassend ausgebildete und langjährig erfahrene Fachärzte ambulante und stationäre Behandlungen durch. 

Unser Leistungsspektrum umfasst die allgemeine Plastische und Handchirurgie sowie spezielle wiederherstellungschirurgische Fragen wie die Chirurgie peripherer Nervenverletzungen (insbesondere die Verletzungen des Plexus brachialis).

Wir behandeln aber auch ebenfalls ausgesuchte Fragestellungen der Ästhetischen Chirurgie. 

Der leitende Arzt des Arbeitsbereiches Dr. Jörg Bahm ist habilitierter Arzt für Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie.

Er ist ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische Chirurgie (DGPRÄC) und der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH).

Neben seiner Tätigkeit in Aachen arbeitet er als consultant an der Freien Universität Brüssel (ULB) in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie und ist dort zuständig für die periphere Nervenchirurgie und die Versorgung von Handfehlbildungen.

Dort schloss er auch im Mai 2011 seine wissenschaftliche Habilitationsarbeit zum Thema der Schulterdeformität bei kindlicher Plexuslähmung ab. 

Das chirurgische Spezialgebiet des leitenden Arztes Dr. Jörg Bahm ist die funktionelle Wiederherstellungschirurgie an der oberen Extremität bei Kindern und Erwachsenen, vor allem die geburts- oder unfallbedingten Schädigungen des Arm- Nervengeflechtes (Plexuslähmung) und die operative Behandlung von handchirurgischen Verletzungen und Erkrankungen, sowie Handfehlbildungen.

Die Oberärztin Frau Dr. Sandra Vossen ist Fachärztin für Chirurgie, Handchirurgie und besitzt das europäische Diplom für Handchirurgie.

Sie ist seit 2005 ausschließlich im Bereich der Handchirurgie tätig. Ihr umfassendes Wissen konnte sie durch internationale Aufenthalte (China, Frankreich, Schweiz) erweitern. Neben der Versorgung aller Verletzungen der Hand und deren Folgen, von degenerativen Erkrankungen und häufigen Erkrankungen (Karpaltunnelsyndrom, Sehnenscheidenveränderungen, Dupuytren’sche Erkrankung etc.) liegt ein besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf Arthrose- und Rheumaerkrankungen der Hand.

Als Oberärztin vertritt sie den leitenden Arzt.

Die von uns angebotenen Operationen der Funktionsverbesserung an der oberen Extremität werden nur in wenigen spezialisierten Zentren angeboten). Deshalb kommen sehr viele unserer Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet, aber auch aus dem Ausland (Polen, Russland, Griechenland, Arabische Länder). 

Durch moderne Operationsmethoden gelingt es, die Einschränkungen an Beweglichkeit, Kraft und natürlich auch das Erscheinungsbild der betroffenen Extremität erheblich zu verbessern.

Schwerpunkte

Behandlung von Verletzungen des Plexus brachialis beim Kind und Erwachsenen,

Hand -und Handgelenkschirurgie, 

Behandlung von Handfehlbildungen 

Ausgewählte Spezialeingriffe der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie wie 

Defektdeckung durch gestielte und freie Lappenplastiken, 

ästhetische Gesichtschirurgie,

Brust- und Bauchformung

Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Plastische und Ästhetische Chirurgie: 

Defektdeckungen chronischer Wunden (Dekubitus, Narben, Tumorexcisionen) oder nach Unfällen gehören ebenso zu unserem Behandlungsspektrum wie ausgewählte Eingriffe der Ästhetischen Chirurgie: ästhetische Gesichtschirurgie mit Gesichtsstraffung, Korrekturen der Ober- und Unterlider, Entfernung von gut- und bösartigen Hauttumoren sowie Eingriffe der Körperformung (Brustvergrößerung und – Verkleinerung, Korrektur der Brusterschlaffung, Korrekturen der vorderen Bauchwand). 

In einer persönlichen und gepflegten sowie für die kleinen Patienten kinderfreundlichen Atmosphäre wird die medizinische Behandlung aus unserem Spektrum der Plastischen und Handchirurgie umfassend, sachkompetent und mit dem Einsatz modernster Technik behandelt (mikrochirurgische Verfahren, Arthroskopie).

Die angebotenen Leistungen werden eigenverantwortlich sowohl von dem leitenden Arzt, als auch von der Oberärztin eigenständig durchgeführt.

 

Handchirurgie: 

Kleine und große gesundheitliche Probleme an der Hand und am Handgelenk, ob als Unfallfolgen, bei rheumatischen Erkrankungen mit Bewegungseinschränkung und Verformung der Gelenke, bei Sehnenentzündungen oder Überanstrengung der Bewegungsorgane- und insbesondere die Routineeingriffe an der Hand (Nervenkompressionssyndrome wie das Carpaltunnelsyndrom, schnellender Finger, kleine Handtumoren, Arthrosen der Fingerend- und mittelgelenke sowie des Daumensattelgelenkes) operieren wir meist ambulant und wenn möglich in lokaler Betäubung.

Auch für die kompetente funktionelle Nachbehandlung ist gesorgt.

Team

Dr. med. Jörg Bahm

Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Telefon:0049 (0)241 7501-560
Telefax:0049 (0)241 7501-562
E-Mail:j.​bahm@​franziskus-​hospital.​de

Dr. med. Sandra Vossen

Fachärztin für Chirurgie, Handchirurgie, European Diploma in Hand Surgery (FESSH)

Telefon:0241/ 7501-560
Telefax:0241/ 7501-562
E-Mail:s.​vossen@​franziskus-​hospital.​de

Physiotherapie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Physio Praxis Robert Kisters am Franziskushospital

Krankengymnastik und Rehabilitation bedeuten für den erfahrenen Physiotherapeuten Robert Kisters und sein kompetentes und freundliches Team mehr als Standardbehandlung von Beschwerden. Die individuelle, persönliche Betreuung jedes Patienten und ein wirkliches und ehrliches Interesse an seiner Genesung stehen dabei im Vordergrund. Es ist das oberste Ziel der bestens ausgebildeten Therapeuten (u. a. mit Spezialisierung auf Bobath-Therapie, Manualtherapien), die optimale Therapie und eine umfassende Information zu dem entsprechenden Krankheitsbild zu geben.

Die ständige Fortbildung der qualifizierten Mitarbeiter ist ebenso selbstverständlich wie Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Motivation. Nur unter diesen Voraussetzungen kann eine Therapie umfassend und effektiv gestaltet und ein bestmögliches Therapie-Ergebnis erzielt werden. 

Termine nach Vereinbarung

Besonderes Leistungsangebot:

Physiotherapie/ Krankengymnastik

Krankengymnastik  nach Bobath

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Therapie

Harninkontinenztraining

Hausbesuche

Physiopraxis 

in der Praxisklinik Franziskushospital

Sanatoriumstraße 10

52064 Aachen

Team

Leiter der Praxisklinik Physiotherapie Robert Kisters

Telefon:0049 (0)241-2 36 29
Telefax:0049 (0)241-2 36 26
E-Mail:info@​kisters.​org

Station 3 a/b

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Vorstellung der Station 3 a/b

Die Station 3 a/b liegt im 3. Obergeschoss. Sie hat 21 Planbetten.

Hier besteht eine interdisziplinäre Belegung mit 8 Telemetrieeinheiten

Pneumologie, Beatmungs- und Intensivmedizin und Allergologie

sowie Weaning -Betten. 

 

 

 

Stationsleitung der Station:

Sr. Nicole Schmitz

Telefon: 0241/7501-235

 

Station E

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Vorstellung der Station E

Die Station E liegt im Erdgeschoss. Sie hat 41 Planbetten. Die Belegung erfolgt zum einen über die Urologie (Belegärzte der urologischen Praxisklinik am Franziskushospital und der externen Belegärzte).

Die weitere Belegung erfolgt über die Plexuschirurgie, zum einen über Dr. Bahm und zum anderen über den Belegarzt Dr. Becker. 

 

 

Stationsleitung der Station E:

Sr. Marianne Derissen

Tel.: 0241/ 7501-202

Station II

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Vorstellung der Station II

Die Station II liegt im 2. Obergeschoss. sie verfügt über 41 Planbetten.
Die Belegung erfolgt zum einen über die Chirurgie und über die Orthopädie (Abteilung Gelenk- und Extremitätenchirurgie Praxisklinik am Franziskushospital).

 

Stationsschwester der Station II:

Sr. Claire Ditges

Tel. 0241/ 7501-222

Station I

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Vorstellung der Station I

Die Station I liegt im 1. Obergeschoss. Sie verfügt über 39 Planbetten. Zu den Fachbereichen gehören die Innere Medizin als Hauptfachabteilung.

Die weitere Belegung erfolgt über die gynäkologischen Belegärzte.

 

 

 

Stationsschwester der Station I:

Sr. Corinna Öztürk-Haß

Tel.: 0241/ 7501-212

 

Kooperations- und Konsiliarärzte

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

PD Dr. med. Michael Becker

Facharzt für Plastische Chirurgie

Handchirurgie

Chirurgie der peripheren Nerven

Rekonstruktive Mikrochirurgie

weitere Informationen erhalten Sie über: www.pauwelsklinik.de

 

Dr. med. Claudia Ocampo

Qualifikationen:

. Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie.
. Medizinstudium an der Universidad de Chile.
. Deutsche Promotion zum Dr. med. TUM München.
. Seit 1993 ausschließlich in der Plastischen Chirurgie tätig.
. Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC – ehemals VDPC).

Schwerpunkte der stationären Behandlungen:

•    Postbariatrische Chirurgie (Plastische Chirurgie nach massivem Gewichtsverlust)
•    Onkoplastische Chirurgie der Brust und des Gesichts


Das Leistungspektrum der chirurgischen Tätigkeit von Frau Dr. Ocampo ist auf Ihrer Internetseite www.plastischechirurgie-ocampo.de ausführlich dargestellt.

 

 

 

 

Team

PD Dr. med. Michael Becker

Telefon:0049 (0)241 9 00 86 30
Telefax:0049 (0)241 9 00 85 95
E-Mail:becker@​pauwelsklinik.​de

Dr. med. Claudia Ocampo

Telefon:0049 (0)241 - 900 86 30 und 0049 (0)2271 - 42 777
E-Mail:info@​plastischechirurgie-​ocampo.​de

Klinik für Innere Medizin und Geriatrie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,
sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

herzlich willkommen auf den Seiten der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie am Franziskushospital Aachen. Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit. 

Unsere vordringliche Aufgabe ist es, im Krankheitsfall mit unserem ärztlichen Fachwissen zu helfen. Dabei ist es für uns selbstverständlich, mit unseren Patienten ihre Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten detailliert zu besprechen und auch den Angehörigen bei entsprechenden Sorgen und Fragen jederzeit zur Seite zu stehen. Ferner bemühen wir uns um eine bestmögliche Informationsübergabe an den weiterbehandelnden Arzt des Vertrauens, damit auch nach der Krankenhausentlassung ein nachhaltiger Behandlungserfolg erreicht wird. 

Unsere Klinik ist eine internistische Klinik mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der Altersheilkunde (Geriatrie) mit entsprechenden Mehrfacherkrankungen. Darüber hinaus behandeln wir entsprechend unserer fachärztlichen Schwerpunktkompetenz auch Erkrankungen der Lunge (Pneumologie), des Verdauungstrakts (Gastroenterologie) sowie des Hormonsystems und des Stoffwechsels (Endokrinologie/Diabetologie).

Als Lehrstuhl vertreten wir das Gebiet der Altersheilkunde nicht nur in der Krankenversorgung, sondern auch in Lehre und Forschung an der Uniklinik RWTH Aachen. Aufgrund der engen Kooperation ist sichergestellt, dass wir einerseits unseren Patientinnen und Patienten am Franziskushospital über unsere fachärztliche Kompetenz hinaus zusätzlich ärztlichen Expertenrat problemlos zukommen lassen können. Andererseits können Forschungsfortschritte in der Altersmedizin zeitnah im Klinikalltag zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten eingesetzt werden. Weitere Informationen zum Lehrstuhl finden Sie auf der Homepage der Uniklinik RWTH Aachen.

Es ist uns dabei ein wichtiges Anliegen, zur steten Verbesserung in der ganzheitlichen Versorgung betagter Menschen beizutragen. So hoffen wir, dass sich unsere Patienten in unserer Klinik sowohl fachlich als auch menschlich gut aufgehoben fühlen und dass wir das in uns gesetzte Vertrauen zur vollen Zufriedenheit erfüllen werden. 

Ihr(e)

      
Univ.-Prof. Dr. med. Cornelius Bollheimer Dr. med. Suzanne Jakubassa Univ.-Prof. Dr. med. Michael Dreher
Klinikdirektor
   Chefärztin   Leiter UPZ

Gastroenterologie mit Endoskopie

Die endoskopische Abteilung führt diagnostische und therapeutische Endoskopien bei Erwachsenen durch.  Die Abteilung ist räumlich und apparativ auf dem modernsten Stand zur Sicherung einer optimalen Patientenbehandlung, Überwachung und Nachbeobachtung.

 Leistungsspektrum:

Endoskopische Diagnostik und Therapie an Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm

  • Video-Endoskopie
  • Darstellung krankhafter Veränderungen
  • Entnahme von Proben z. B. Histologie oder HLO-Schnelltest
  • Endoskopische Ultraschalluntersuchungen des Magen-Darm-Traktes
  • Aufdehnung (Bougierung, Ballondilatation) und  Stentimplantation bei Engstellen der Speiseröhre
  • Abtragung von Polypen
  • Behandlung von Krampfadern in der Speiseröhre und des Magens mittels Gummibandligatur oder Injektion
  • Behandlung von Blutungen
  • Endoskopische Fremdkörperentfernung
  • Anlage von Magen- und Dünndarm-Ernährungssonden (PEG, PEJ)


Dickdarm und Enddarm

  • Endoskopie des Dickdarms mit Teilen des Dünndarms auch zur Krebsvorsorge
  • Darstellung  krankhafter Befunde
  • Entnahme von Proben
  • endoskopische Behandlung von Polypen
  • Argonbeamerplasmakoagulation bei Gefäßanomalien
  • Aufdehnung von Engstellen des Darms


Dünndarmdiagnostik und -therapie

  • Videokapsel-Endoskopie zum Nachweis von Blutungsquellen, Polypen oder Tumoren im Dünndarm


Gallenwege und Bauchspeicheldrüse

  • Endoskopische/ Röntgenologische  Kontrastmitteldarstellung der Gallenwege und des Pankreassystems
  • Entnahme von feingeweblichen Proben/Zellabstrichen
  • Erweiterung der Einmündung des Gallenganges durch Schnitt- oder Ballondilatation
  • Entfernung von Gallensteinen
  • Therapie von Gallengangsstenosen und –Leckagen als Folge von Operationen, Prothesenversorgung bei entzündlichen oder bösartigen Engstellen der Gallenwege


Sonographie

  • Duplex-/ Doppler-  3D Bild und Kontrastmittelsonographie
  • sonographisch gezielte Punktionen und Drainage-Anlagen
  • Endosonographie


Funktionsuntersuchungen

  • Ausschluss von Laktose-Unverträglichkeit oder Fructose-Unverträglichkeit
  • Hormon- und Stoffwechsel-Labordiagnostik
  • Bauchspeicheldrüsendiagnostik

Fachliche Leitung:

Dr. med. Suzanne Jakubassa

Chefärztin für Innere Medizin mit dem
Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie

Endokrinologie / Diabetologie

Abteilung für Endokrinologie / Diabetologie


Diabetologie / Leistungsspektrum

  • Schulungen von Patienten mit Typ1 und Typ2 Diabetes
  • sämtliche Therapieverfahren incl. Insulinpumpen und sensorunterstützte Pumpentherapie
  • kontinuierliches Glucosemonitoring
  • Diagnostik und Behandlung der diabetischen Begleiterkrankungen (insbesondere an Nieren,   Herz, Gefäßen und Füßen)
  • Diabetes und Schwangerschaft
  • spezielles Wahrnehmungstraining bei Unterzuckerungen
  • allgemeine Diät- und Ernährungsberatung
  • Behandlung von Patienten mit Folgeerkrankungen durch den Diabetes
  • Spezialschulung für Senioren
  • Hypertonieeinstellung/ - schulung
  • interdisziplinäre Behandlung des diabetisches Fußsyndroms mit dem Uni-Klinikum Aachen
  • interdisziplinäre Behandlung der diabetischen Nierenerkrankung.

 

Fachliche Leitung:

Dr. med. Suzanne Jakubassa                 Univ.-Prof. Dr. med. Cornelius Bollheimer

Chefärztin für Innere Medizin                      Lehrstuhl für Altersmedizin,
mit dem Schwerpunkt                                 Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie
Gastroenterologie und Diabetologie                                              

Pneumologie, Universitätsmedizinisches Pneumologisches Zentrum

Pneumologische Differenzialdiagnostik

Abklärung bei unklarer Symptomatik / auffälligen radiologischen Befunden von Seiten der Lunge, des Mediastinums oder der Atemwege.

Obstruktive Atemwegserkrankungen

Behandlung von Patienten mit Atemnot auf dem Boden einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) oder von Asthma bronchiale.

Onkologie

Diagnostik und Therapie von Patienten mit den onkologischen Erkrankungen des Fachgebiets (z.B. Bronchialkarzinom oder malignes Pleuramesotheliom). Zunächst erfolgt die primäre Diagnostik der zugrunde liegenden Erkrankung. Bezüglich weiterführender Diagnostik und Therapie besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Lungenzentrum Aachen sowie den Abteilungen der Uniklinik RWTH Aachen insbesondere der Onkologie, Strahlentherapie, Thoraxchirurgie, Radiologie, Nuklearmedizin und Pathologie. Dies ermöglicht auch für schwere und fortgeschrittene Erkrankungen eine Kombinationsbehandlung im Sinne eines interdisziplinären Konzepts (multimodale Therapie).

Schlafmedizin

Mittels Polygraphie erfolgt die primäre Diagnostik nächtlicher Atemstörungen (v.a. des Schlaf-Apnoe-Syndroms). Die Behandlung einer diagnostizierten schlafbezogenen Atmungsstörung erfolgt in der Regel durch eine nächtliche Überdrucktherapie, welche vor Ort, in umliegenden Schlaflaboren oder an der Uniklinik RWTH Aachen eingeleitet werden kann.

Beatmungsmedizin und Weaning

Ein großer Schwerpunkt liegt in der Beatmungstherapie bei chronisch respiratorischer Insuffizienz, z. B. bei Patienten mit COPD, mit thorakal-restriktiven (z.B. Kyphoskoliose) oder neuromuskulären (z.B. amyotrophe Lateralsklerose) Erkrankungen. Bei diesen Patienten wird eine dauerhafte Heimbeatmungstherapie eingeleitet und in regelmäßigen Abständen kontrolliert.

Das Franziskushospital ist zertifiziertes Weaningzentrum der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP).

Infektiologie

Diagnostik und Therapie von Patienten mit schweren Infektionen der Lunge, insbesondere Pneumonien, sowie Patienten mit Lungentuberkulose.

Pulmonale Hypertonie, Lungenfibrose, Sarkoidose, seltene Lungenerkrankungen

Besteht der Verdacht auf eine der genannten Erkrankungen, wird in der Regel die weitere Diagnostik und Therapie in der Sektion für Pneumologie der Uniklinik RWTH Aachen erfolgen. Unser gemeinsames Konzept ermöglicht jedoch eine flexible Behandlung dieser Patienten standortübergreifend.

 

Fachliche Leitung:

Dr. med. Zvjezdana Krings                                            Univ.-Prof. Dr. med. Michael Dreher

Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin,                      Leiter UPZ (Universitätsmedizinisches
Pneumologie und Intensivmedizin                                  Pneumologisches Zentrum am Standort FH Aachen

Ergotherapie in der Geriatrischen Komplexbehandlung

Ergotherapie hat zum Ziel, Menschen jeden Alters, die durch Krankheit, Verletzung oder Behinderung eingeschränkt sind, zu mehr Selbstständigkeit im Alltagsleben zu verhelfen. Als Ergotherapeuten nutzen wir die vorhandenen Ressourcen unserer Patienten, um gemeinsam mit ihnen neue, zufriedenstellende Handlungsabläufe zu erarbeiten. Der ganzheitliche Ansatz bei der Behandlung stärkt unsere Patienten und trägt so wesentlich zur besseren Krankheitsbewältigung bei. Die Therapie ist von Wertschätzung, Akzeptanz und Empathie geprägt.

Die Ergotherapie innerhalb der Geriatrischen Komplexbehandlung hat das Ziel, handlungs- und altersorientiert zu handeln. Hierbei stehen das Wohl und die Zufriedenheit unserer Patienten im Vordergrund. Die Ziele orientieren sich immer an den vorhandenen Ressourcen, Fähigkeiten, biografischen Aspekten und individuellen Bedürfnissen des jeweiligen Patienten. Das oberste Ziel ist die Förderung der kognitiven, sozialen und physischen Fähigkeiten. Mögliche Ziele und Maßnahmen können sein:

  • Fördern und Erhalten vorhandener Fähigkeiten, Fertigkeiten und Handlungskompetenzen

    • Frühstückstraining (z.B. logische Reihenfolge beim Bestreichen eines Brötchens)
    • Aufstehen aus dem Bett
    • Morgentoilette

  • Erhalt weitgehender Selbstständigkeit im Alltag

    • Sicherheit beim Treppensteigen
    • Sturzprophylaxe
    • Umgang mit dem Rollator

  • Förderung der Wahrnehmung in allen Sinnesbereichen

    • Stimulation der Sinne
    • Übungen zur Feinmotorik und Krafteinsatz

  • Stabilisierung und Förderung von Gedächtnisleistung, Aufmerksamkeit, Konzentration und Orientierung

    • Gedächtnis- und Gesellschaftsspiele
    • Konzentrationsübungen mit thematischem Schwerpunkt
    • Biografie- bzw. Erinnerungsarbeit


Hierbei legen wir sehr viel Wert darauf, dass die Ziele dem individuellen Leistungsniveau unserer Patienten entsprechen, um eine mögliche Über- bzw. Unterforderung zu vermeiden. Aus der intensiven Befundung und Testung des älteren Patienten ergeben sich viele Kriterien, die unmittelbar in Verbindung miteinander stehen, da sie Interaktion, Kommunikation, Partizipation und Mobilität nachhaltig beeinflussen. Sie führen zur konkreten Maßnahmenplanung innerhalb der Therapie.

Wenn es uns nicht möglich ist, einen Zugang zum Patienten auf kognitiver Ebene zu finden, nutzen wir die Zugangskanäle, die die Sinne des Patienten auf einer anderen Ebene ansprechen, zum Beispiel Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Tasten und Fühlen.

Wir arbeiten eng mit allen anderen an der Geriatrischen Komplexbehandlung beteiligten Disziplinen zusammen, um für unsere Patienten ein bestmögliches Therapieergebnis zu erzielen.

Team

Univ.-Prof. Dr. med. Cornelius Bollheimer

Lehrstuhl für Altersmedizin, Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie

Dr. med. Suzanne Jakubassa

Chefärztin für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Dreher

Leiter UPZ (Universitätsmedizinisches Pneumologisches Zentrum am Standort FH Aachen)

Dr. med. Zvjezdana Krings

Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin, Pneumologie und Intensivmedizin

Telefon:0049 (0)241 7501-123
E-Mail:z.​krings@​franziskus-​hospital.​de

Dr. med. Dorothee Noack

Fachärztin für Innere Medizin

Telefon:0049 (0)241 7501-122
E-Mail:d.​noack@​franziskus-​hospital.​de

Walter Jochim

Facharzt Innere Medizin, Weiterbildung Pneumologie

Telefon:0241-7501-226
E-Mail:w.​jochim@​franziskus-​hospital.​de

Svetlana Sobol

Assistenzärztin in Weiterbildung Innere Medizin

Telefon:0241-7501-109
E-Mail:s.​sobol@​franziskus-​hospital.​de

Melina Uzun

Assistenzärztin Innere Medizin

Telefon:0241-7501-195
E-Mail:m.​uzun@​franziskus-​hospital.​de

Deniz Uzun

Assistenzarzt Innere Medizin

Telefon:0241-7501-249
E-Mail:d.​uzun@​franziskus-​hospital.​de

Maryam Hakimi

Fachärztin für Innere Medizin

Telefon:0049 (0)241 7501-104
E-Mail:m.​hakimi@​franziskus-​hospital.​de

Jan Vachta

Facharztausbildung Innere Medizin

Telefon:0241-7501-452
E-Mail:j.​vachta@​franziskus-​hospital.​de

Dr. (UA) Angelina Egermann

Assistenzärztin in Weiterbildung Innere Medizin

Telefon:0049 (0)241 7501-129
E-Mail:a.​egermann@​franziskus-​hospital.​de

Ulrike Knop

Leitende Ergotherapeutin

Telefon:0049 (0)241 7501-130
E-Mail:u.​knop@​franziskus-​hospital.​de

Anna Hadibrata

Diabetesberaterin

Telefon:0049 (0)241 7501-139
E-Mail:diabetesberatung@​franziskus-​hospital.​de

Lisa Jagdfeld

Physiotherapeutin

Telefon:0049 (0)241 7501 679

Beleg- und Fachärzte Urologie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Von der ersten Untersuchung bis zur vollständigen Genesung sind wir für Sie da...

Unser gemeinsames Ziel ist es, Ihnen einerseits eine kompetente Beratung, Diagnostik und Therapie in unserer modernen Praxis zu bieten. Anderseits aber auch, falls erforderlich, eine stationäre Behandlung ohne Arztwechsel in unserer individuellen Klinik im Sinne einer integrierten Versorgung zu ermöglichen.

Nach neuestem Stand von Medizin und Technik ausgewählte Geräte erlauben uns eine zeitgemäße Erkennung und Behandlung aller Erkrankungen der harnableitenden Wege beim Kind ebenso wie beim Erwachsenen.

Operativ wird das gesamte Spektrum der Urologie im ambulanten und stationären Bereich abgedeckt.

Durch ständige Fortbildungen, ein internes Qualitätsmanagement, den Austausch in überregionalen Urologennetzwerken und die Teilnahme an internationalen Studien wird unser Team den Anforderungen der Zukunft gerecht.

 

weitere Informationen zur Praxisklinik Urologie

Dr. med. Mehrdad Fallahi
Dr. med.
Jörg Horstmann
Dr. med. Klaus Weigner
Dr. med. Karin Braune
Dr. med. Thomas Pulte
Dr. med. Stephan Wolter

erhalten Sie unter:

www.uro-euregio.de

 

weitere Informationen zur Gemeinschaftspraxis

Prof. Dr. med. Peter Effert
Dr. med. Michael Benedic
Dr. med. Sandra Back

Dr. med. Manfred Dannenberg

erhalten Sie unter:

www.urologie-ac.de

 

weitere Informationen zur Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Michael Hamm
Dr. med. Nicolas Vahrmeyer

erhalten Sie unter:

www.urologie-aachen.de

Team

Dr. med. Mehrdad Fallahi

Facharzt für Urologie und Andrologie, Spezielle Urologische Chirurgie, urologische Onkologie, Naturheilverfahren, Kinderurologie

Telefon:0049 (0)241-3 39 88
Telefax:0049 (0)241-40 73 88
E-Mail:M.​Fallahi@​uro-​euregio.​de

Dr. med. Jörg Horstmann

Facharzt für Urologie, Kinderurologie, med. Tumortherapie, FEBU (fellow of the european board of urology) Palliativmedizin, fachgebundene Radiologie

Telefon:0241-3 39 88
Telefax:0241-40 73 88
E-Mail:J.​Horstmann@​uro-​euregio.​de

Dr. med. Klaus Weigner

Facharzt für Urologie, Kinderurologie

Telefon:0241-3 39 88
Telefax:0241-40 73 88
E-Mail:K.​Weigner@​uro-​euregio.​de

Oliver Ting

Facharzt für Urologie und Kinderurologie, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin

Telefon:0241-3 39 88
Telefax:0241-40 73 88
E-Mail:O.​Ting@​uro-​euregio.​de

Dr. med. Karin Braune

Andrologie, Naturheilverfahren, Medikamentöse Tumortherapie

Telefon:0241-3 18 66
Telefax:0241-40 81 67
E-Mail:K.​Braune@​uro-​euregio.​de

Prof. Dr. med. Peter Effert

Facharzt Urologie und Andrologie, urologische Onkologie, Kinderurologie

Telefon:0049 (0)241-5 84 64
Telefax:0049 (0)241-57 34 16
E-Mail:urologie-​ac@​t-​online.​de

Dr. med. Michael Benedic

Facharzt für Urologie und Andrologie, medikamentöse Tumortherapie

Telefon:0049 (0)241 5 84 64
Telefax:0049 (0)241 57 34 16
E-Mail:urologie-​ac@​t-​online.​de

Dr. Michael Hamm

Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie, Röntgendiagnostik Harntrakt, spezielle urologische Chirurgie

Telefon:0049 (0)241-3 23 41
Telefax:0049 (0)241-40 61 79
E-Mail:praxis@​urologie-​aachen.​de

Dr. med. Nicolas Vahrmeyer

Andrologie, medikamentöse Tumortherapie

Telefon:0241-3 23 41
Telefax:0241-40 61 79
E-Mail:praxis@​urologie-​aachen.​de

Beleg- und Fachärzte Gynäkologie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Gynäkologie

Die Professionalität des Krankenhausteams nutzen auch die gynäkologischen  Belegärzte. Hier werden modernste Methoden angewandt, die in der täglichen Arbeit am Patienten umgesetzt werden. Durch eine gute Teamarbeit mit dem Operations- und dem Stationsteam wird für das Wohl der Patientinnen gesorgt.

Team

Dr. med. Karl-Heinz Beil

Belegarzt

Telefon:0049 (0)241 5 40 23
Telefax:0049 (0)241 5 40 85

Dr. med. Stefan Fiedler

Belegarzt

Telefon:0241-87 02 01
Telefax:0241-8 66 51
E-Mail:info@​gynfiedler.​de

Birgit Hedemann-Bauer

Belegarzt

Telefon:0049 (0)241-5 47 47
Telefax:0049 (0)241- 90 24 33
E-Mail:praxis@​hedemann-​brauer.​de

Dr. med. Heinz Heyll

Belegarzt

Telefon:0241 - 50 39 33
Telefax:0241- 53 43 21
E-Mail:heinz.​heyll@​onlinehome.​de

Anästhesie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Anästhesie

Medizinische Fachkompetenz, neueste medizinische Technik und Menschlichkeit machen die Anästhesie im Franziskushospital sicher und zuverlässig. Unser hoch qualifiziertes Team von Ärztinnen und Ärzten und Anästhesiepflegemitarbeitern sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Wir legen besonderen Wert auf gute Zusammenarbeit. Daraus resultieren beste Bedingungen für die Patienten und das Personal.

Vorgespräche zur Narkose finden in einem separaten Narkoseberatungsraum statt. Wir führen sämtliche eingeführten Methoden der Allgemein- und Regionalanästhesie durch; eingeschlossen sind Katheterblockaden der oberen und unteren Extremitäten zur Schmerztherapie. Angehörige werden bei der Einleitung von Kindernarkosen mit einbezogen.

Eine postoperative Fachpflegebetreuung im Aufwachraum ist die Regel. Die allgemeine Schmerztherapie beginnt während der Narkose und wird im Aufwachraum oder auf der Intensivstation weitergeführt, um für alle Patienten größtmöglichen postoperativen Komfort zu gewährleisten. Spezielle schmerztherapeutische Fragestellungen bei stationären Patienten werden im Team besprochen und umgesetzt.

Die Intensivstation steht unter anästhesiologischer Leitung. Alle postoperativen Patienten werden ausschließlich fachärztlich anästhesiologisch betreut. Langzeitbeatmete Patienten werden im Lungenzentrum entwöhnt, bei Bedarf wird eine Heimbeatmung eingeleitet.

Team

Dr. med. Barbara Sauerzapfe

Ärztliche Direktorin / Chefärztin der Anästhesie

Telefon:+49 (0)241 7501 537
Telefax:+49 (0)241 7501 272
E-Mail:b.​sauerzapfe@​franziskus-​hospital.​de

Enno Swalve

Oberarzt der Anästhesie

Telefon:0241-7501-141
Telefax:0241-7501-272
E-Mail:e.​swalve@​franziskus-​hospital.​de

Leitender Anästhesiepfleger Thomas Vorwerk

Telefon:0241-7501-145
E-Mail:t.​vorwerk@​franziskus-​hospital.​de

Leitender Anästhesiepfleger Roger Urbach

Telefon:0241-7501-144
E-Mail:r.​urbach@​franziskus-​hospital.​de

Chirurgie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Chirurgie

Die Abteilung für Chirurgie verfügt über 46 Betten. Behandlungsschwerpunkte sind die Allgemein- und Viszeralchirurgie (Eingriffe an den Inneren Organen), die Koloproktologie (Eingriffe am Darm, Enddarm und Analkanal), die  Unfallchirurgie sowie die Sporttraumatologie und die Physikalische Therapie.

Unsere Chirurgen werden bei den Operationen zuverlässig durch modernste medizinische Geräte unterstützt. Viele Eingriffe operieren wir minimalinvasiv (Schlüssellochmethode).

 

Besondere Schwerpunkte:

Große offene Bauchchirurgie
Magenoperationen, Leberoperationen, Darmoperationen

 

Mittlere und kleinere Chirurgie
Hernien wie Narbenbrüche und Leistenbrüche, Krampfaderchirurgie

 

Koloproktologie
Operationen bei Darmkrebs sowie bei entzündlichen Darmkrankheiten wie Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa, Divertikulitis, Krankheiten des Mastdarmes, Analkanals und Anus wie Fisteln, Hämorrhoiden (hier nutzen wir verschiedene Methoden: klassische Eingriffe, plastische Hämorrhoidektomien und Staplerhämorrhoidektomien), Fissuren und Inkontinenz

 

Minimalinvasive Operationsmethoden
Operationen bei Sodbrennen, Darmoperationen wie zum Beispiel Divertikulitis, Leistenbruchoperationen, Gallenblasenoperationen, Adipositas-Chirurgie und Beckenbodenchirurgie

 

Endokrinologische Chirurgie
Schilddrüsenchirurgie, Nebenschilddrüsenchirurgie, Nebennierenchirurgie

 

Unfallchirurgie mit Sportmedizin
Operative Versorgung von Knochenbrüchen und anderen Knochenverletzungen, Gelenkersatz, konservative Unfallchirurgie

Klinische Ambulanz

Früher waren viele operative Eingriffe nur stationär möglich und ergaben so auch einen stationären Aufenthalt. Inzwischen führen wir ambulante Eingriffe unter Narkose durch, soweit gewährleistet ist, dass der Patient zu Hause gut und ausreichend versorgt ist. Vorraussetzung ist selbstverständlich ein komplikationsloser Eingriff.

Wir befürworten inzwischen in vielen Fällen eine ambulante Operation als richtig und durchaus empfehlenswert. Die Patienten der klinischen Ambulanz haben den Vorteil, dass sie alle Einrichtungen der Klinik nutzen können und dass bei Komplikationen alle weiteren medizinischen Versorgungen unmittelbar zur Verfügung stehen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, so kontaktieren Sie bitte:

 

Katharina Desernot-Lo Cicero

Tel.: 0241-7501-277

E-mail: k.desernot(at)franziskus-hospital.de

 

Anja Osterkamp

Tel.: 0241-7501-276

E-mail: a.osterkamp(at)franziskus-hospital.de

 

 

 



Team

Dr. med. Georgios Chasoglou

Chefarzt der Chirurgie, Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie, physikalische Therapie

Telefon:0049 (0)241 7501-273
Telefax:0049 (0)241 7501-272
E-Mail:g.​chasoglou@​franziskus-​hospital.​de

Dr. med. Gholamreza Fazlipour

Oberarzt der Chirurgie, Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie

Telefon:0049 (0)241 7501-134
E-Mail:g.​fazlipour@​franziskus-​hospital.​de

Dr. med. (Jor.) Zaker Arabiyat

Assistenzarzt Chirurgie

Telefon:0049 (0)241 7501-126
E-Mail:z.​arabiyat@​franziskus-​hospital.​de

Parthena Karavasili

Assistenzärztin Chirurgie

Telefon:0049 (0)241 7501-118
E-Mail:p.​karavasili@​franziskus-​hospital.​de

Ralf Schmidt

Leitender OP-Pfleger

Telefon:0049 (0)241 7501-159
E-Mail:r.​schmidt@​franziskus-​hospital.​de

Ursel Paland

Leitung der Chirurgischen Ambulanz

Telefon:0049 (0)241 7501-149
Telefax:0049 (0)241 7501-272
E-Mail:chirurgische-​ambulanz@​franziskus-​hospital.​de

Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Abteilung für Gastroenterologie

Frau Dr. Jakubassa ist Fachärztin für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Diabetologie. Sie ist eine überaus erfahrene Ärztin und verfügt über umfassende und fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin. Als Klinische Geriaterin bringt sie zusätzliche Kompetenzen in der Akutbehandlung älterer Menschen in unser Haus ein.

Die endoskopische Abteilung führt diagnostische und therapeutische Endoskopien bei Erwachsenen durch.  Die Abteilung ist räumlich und apparativ auf dem modernsten Stand  zur Sicherung einer optimalen Patentenbehandlung, Überwachung und Nachbeobachtung.

 Leistungsspektrum:

Endoskopische Diagnostik und Therapie an Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm

-          Video-Endoskopie

-          Darstellung krankhafter Veränderungen

-          Entnahme von Proben z. B. Histologie oder HLO-Schnelltest

-          Endoskopische Ultraschalluntersuchungen des Magen-Darm-Traktes

-          Aufdehnung (Bougierung, Ballondilatation) und  Stentimplantation bei Engstellen der Speiseröhre

-          Abtragung von Polypen

-          Behandlung von Krampfadern in der Speiseröhre und des Magens mittels Gummibandligatur
           oder Injektion

-          Behandlung von Blutungen

-          Endoskopische Fremdkörperentfernung

-          Anlage von Magen- und Dünndarm-Ernährungssonden (PEG, PEJ)

 Dickdarm und Enddarm

-          Endoskopie des Dickdarms mit Teilen des Dünndarms auch zur Krebsvorsorge

-          Darstellung  krankhafter Befunde

-          Entnahme von Proben

-          endoskopische Behandlung von Polypen

-          Argonbeamerplasmakoagulation bei Gefäßanomalien

-          Aufdehnung von Engstellen des Darms

Dünndarmdiagnostik und –therapie

-          Videokapsel-Endoskopie zum Nachweis von Blutungsquellen, Polypen oder Tumoren im
           Dünndarm

Gallenwege und Bauchspeicheldrüse

-          Endoskopische/ Röntgenologische  Kontrastmitteldarstellung der Gallenwege und des
           Pankreassystems

-          Entnahme von feingeweblichen Proben/Zellabstrichen

-          Erweiterung der Einmündung des Gallenganges durch Schnitt- oder Ballondilatation

-          Entfernung von Gallensteinen

-          Therapie von Gallengangsstenosen und –Leckagen als Folge von Operationen, Prothesen-
            versorgung bei entzündlichen oder bösartigen Engstellen der Gallenwege

Sonographie

-          Duplex-/ Doppler-  3D Bild und Kontrastmittelsonographie

-          sonographisch gezielte Punktionen und Drainage-Anlagen

-          Endosonographie

Funktionsuntersuchungen

-          Ausschluss von Laktose-Unverträglichkeit oder Fructose-Unverträglichkeit

-          Hormon- und Stoffwechsel-Labordiagnostik

-          Bauchspeicheldrüsendiagnostik

 

Abteilung für Diabetologie

Diabetologie / Leistungsspektrum

-          Schulungen von Patienten mit Typ1 und Typ2 Diabetes

-          sämtliche Therapieverfahren incl. Insulinpumpen und sensorunterstützte Pumpentherapie

-          kontinuierliches Glucosemonitoring

-          Diagnostik und Behandlung der diabetischen Begleiterkrankungen (insbesondere an Nieren,
           Herz, Gefäßen und Füßen)

-          Diabetes und Schwangerschaft

-          spezielles Wahrnehmungstraining bei Unterzuckerungen

-          allgemeine Diät- und Ernährungsberatung

-          Behandlung von Patienten mit Folgeerkrankungen durch den Diabetes

-          Spezialschulung  für Senioren

-          Hypertonieeinstellung/ - schulung

-          interdisziplinäre Behandlung des diabetisches Fußsyndroms mit dem Uni-Klinikum Aachen

-          interdisziplinäre Behandlung der diabetischen Nierenerkrankung.

 

 

 

Team

Dr. med. Suzanne Jakubassa

Chefärztin für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie

Dr. med. Zvjezdana Krings

Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin, Pneumologie und Intensivmedizin

Telefon:0049 (0)241 7501-123
E-Mail:z.​krings@​franziskus-​hospital.​de

Dr. med. Dorothee Noack

Fachärztin für Innere Medizin

Telefon:0049 (0)241 7501-122
E-Mail:d.​noack@​franziskus-​hospital.​de

Jan Vachta

Facharztausbildung Innere Medizin

Telefon:0241-7501-452
E-Mail:j.​vachta@​franziskus-​hospital.​de

Svetlana Sobol

Assistenzärztin in Weiterbildung Innere Medizin

Telefon:0241-7501-109
E-Mail:s.​sobol@​franziskus-​hospital.​de

Walter Jochim

Facharzt Innere Medizin, Weiterbildung Pneumologie

Telefon:0241-7501-226
E-Mail:w.​jochim@​franziskus-​hospital.​de

Dr. (UA) Angelina Egermann

Assistenzärztin in Weiterbildung Innere Medizin

Telefon:0049 (0)241 7501-129
E-Mail:a.​egermann@​franziskus-​hospital.​de

Maryam Hakimi

Fachärztin für Innere Medizin

Telefon:0049 (0)241 7501-104
E-Mail:m.​hakimi@​franziskus-​hospital.​de

Melina Uzun

Assistenzärztin Innere Medizin

Telefon:0241-7501-195
E-Mail:m.​uzun@​franziskus-​hospital.​de

Deniz Uzun

Assistenzarzt Innere Medizin

Telefon:0241-7501-249
E-Mail:d.​uzun@​franziskus-​hospital.​de

Pflegerische Leitung der Endoskopie und Inneren Ambulanz Monika Kreitz

Telefon:0049 (0)241 7501-147
E-Mail:m.​kreitz@​franziskus-​hospital.​de

Intensivstation

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Auf der Intensivstation befinden sich 6 Planbetten die interdiziplinäre belegt werden können. 

 

Stationsleitung der Intensivstation:

Ramona Löbbel Loges

Tel.: 0241/ 7501-245

Team

Dr. med. Barbara Sauerzapfe

Ärztliche Direktorin / Chefärztin der Anästhesie

Telefon:+49 (0)241 7501 537
Telefax:+49 (0)241 7501 272
E-Mail:b.​sauerzapfe@​franziskus-​hospital.​de

Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Pneumologie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

ich begrüße Sie herzlich auf den Seiten der Pneumologie und freue mich über Ihr Interesse an unserer Arbeit und unserem Leistungsspektrum.

Gemeinsam mit der Uniklinik RWTH Aachen bildet das Franziskushospital das

Universitätsmedizinische Pneumologische Zentrum Aachen.

Unser Ziel ist es, pneumologische Krankheitsbilder in gewohnt freundlicher und familiärer Umgebung zu betreuen und zu therapieren. Gleichzeitig bieten wir durch den engen Austausch zwischen den beiden Standorten (Franziskushospital und Uniklinik) eine umfassende pneumologische Versorgung inklusive komplexeren und selteneren Krankheitsbildern. Zusammen mit meinem pneumologischen Team am Standort Uniklinik RWTH Aachen www.pneumologie.ukaachen.de decken wir das komplette Spektrum in der Diagnosestellung und Behandlung von Lungenerkrankungen, einschließlich neuer interventioneller Behandlungsmethoden, ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind gerne für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Dreher

Unser Leistungsspektrum

Pneumologische Differentialdiagnostik

Abklärung bei unklarer Symptomatik / auffälligen radiologischen Befunden von Seiten der Lunge, des Mediastinums oder der Atemwege.

Obstruktive Atemwegserkrankungen

Behandlung von Patienten mit Atemnot auf dem Boden einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) oder von Asthma bronchiale.

Onkologie

Diagnostik und Therapie von Patienten mit den onkologischen Erkrankungen des Fachgebiets (z.B., Bronchialkarzinom oder malignes Pleuramesotheliom). Zunächst erfolgt die primäre Diagnostik der zugrunde liegenden Erkrankung. Bezüglich weiterführender Diagnostik und Therapie besteht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Lungenzentrum Aachen sowie den Abteilungen der Uniklinik RWTH Aachen insbesondere der Onkologie, Strahlentherapie, Thoraxchirurgie, Radiologie, Nuklearmedizin und Pathologie. Dies ermöglicht auch für schwere und fortgeschrittene Erkrankungen eine Kombinationsbehandlung im Sinne eines interdisziplinären Konzepts (multimodale Therapie).

Schlafmedizin

Mittels Polygraphie erfolgt die primäre Diagnostik nächtlicher Atemstörungen (v.a. des Schlaf-Apnoe-Syndroms). Die Behandlung einer diagnostizierten schlafbezogenen Atmungsstörung erfolgt in der Regel durch eine nächtliche Überdrucktherapie welche vor Ort, in umliegenden Schlaflaboren oder an der Uniklinik RWTH Aachen eingeleitet werden kann.

Beatmungsmedizin und Weaning

Ein großer Schwerpunkt liegt in der Beatmungstherapie bei chronisch respiratorischer Insuffizienz, z. B. bei Patienten mit COPD, mit thorakal-restriktiven (z.B. Kyphoskoliose) oder neuromuskulären (z.B. amyotrophe Lateralsklerose) Erkrankungen. Bei diesen Patienten wird eine dauerhafte Heimbeatmungstherapie eingeleitet und in regelmäßigen Abständen kontrolliert.

Das Franziskushospital ist zertifiziertes Weaningzentrum der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP).

Infektiologie

Diagnostik und Therapie von Patienten mit schweren Infektionen der Lunge, insbesondere Pneumonien, sowie Patienten mit Lungentuberkulose.

Pulmonale Hypertonie, Lungenfibrose, Sarkoidose, seltene Lungenerkrankungen

Besteht der Verdacht eine der genannten Erkrankungen wird in der Regel die weitere Diagnostik und Therapie in der Sektion für Pneumologie der Uniklinik RWTH Aachen erfolgen. Unser gemeinsames Konzept ermöglicht jedoch eine flexible Behandlung dieser Patienten standortübergreifend.

Team

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Dreher

Leiter UPZ (Universitätsmedizinisches Pneumologisches Zentrum am Standort FH Aachen)

Dr. med. Zvjezdana Krings

Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin, Pneumologie und Intensivmedizin

Telefon:0049 (0)241 7501-123
E-Mail:z.​krings@​franziskus-​hospital.​de

Walter Jochim

Facharzt Innere Medizin, Weiterbildung Pneumologie

Telefon:0241-7501-226
E-Mail:w.​jochim@​franziskus-​hospital.​de

Abteilung Gelenk- und Extremitätenchirurgie Praxisklinik am Franziskushospital

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Leistungsspektrum: 

Die Abteilung Gelenk- und Extremitätenchirurgie befindet sich in der Praxisklinik am Franziskushospital und ist auf Operationen der folgenden Regionen/Gebiete spezialisiert:

  • Fuß- und Sprunggelenk 
  • Knie- und Hüftgelenk inklusive der Gelenkersatzoperationen (Knie- und Hüftendoprothesen)
  • Schultergelenk inklusive Schulterersatzoperationen
  • Ellenbogen-, Handgelenk und Hand
  • Kinderorthopädie
  • Plastische und ästhetische Chirurgie

Schwerpunkte / Behandlungsfelder:

Schwerpunkt der Gelenk- und Extremitätenchirurgie ist die operative Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates mit Ausnahme der Wirbelsäule. Durch die höchste Spezialisierung der Fachärzte der Praxisklinik können in allen Bereichen sowohl die seit Jahren bewährten Operationsverfahren wie auch alle innovativen und minimal-invasiven Operationstechniken angeboten werden. Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind auf unserer Internetseite www.praxisklinikorthopaedie.de ausführlich dargestellt. 

Die Fachärzte der Praxisklinik sind auch die Leitenden Ärzte der Abteilung Gelenk- und Extremitätenchirurgie des Franziskushospitals.

Ihre Schwerpunkte sind:

Dr. med. Friedhelm Schmitz: Arthroskopische und offene Chirurgie des Knie- und Sprunggelenks sowie des Ellbogen, Bandrekonstruktionen am Knie und Sprunggelenk, Knochen-Knorpeltransplantationen, Miniskusnaht und Meniskustransplantation, minimalinvasive Schlittenprothese, Sportverletzungen

Dr. med. Matthias Weeg: Endoskopische und offene Schulteroperationen; Arthoskospische Kniechirurgie, Kniegelenksendoprothetik, Achskorrekturen untere Extemität

Dr. med. Bernhard Fuß: Vor- und Rückfußchirurgie (Hallux valgus bis Knickplattfuß); Sportverletzungen und Sehnenchirurgie, Rheumachirurgie, Arthroskopische Chirurgie und Endoprothetik am Knie- und Sprunggelenk

Dr. med Nicola Ihme: Operative und nicht-operative Kinderorthopädie, Behandlung kindlicher Fußdeformitäten wie Klump- und Sichelfuß, Hüftsonographie, Fußchirurgie des Erwachsenen wie z.B. Hallux valgus, Knickplattfuß, Klumpfuß, Sehnenchirurgie

Prof. Dr. med. Christof Rader: Gelenkersatzoperationen des Hüft- und Kniegelenks, auch in minimalinvasiver Technik, Prothesenwechseloperationen, Rekonstruktive Knie-, Hüft- und Beckenchirurgie, Athroskopische Chirurgie des Schulter-, Knie u. Hüftgelenkes

Dr. med. Barbara Meyer-Ernst: Handchirurgie: Erkrankungen der Hand wie Tumoren, degenerative Veränderungen, angeborene Fehlbildungen, rheumatische Veränderungen, Nervenkompressionssyndrome und vor allem Verletzungsfolgen, einschließlich mikrochirurgischer und arthroskopischer Techniken. Plastische Chirurgie: Entfernung von Haut- und Weichteiltumoren mit Defektdeckungen, Narbenkorrekturen, Lidkorrekturen, Korrektur der Ohrmuscheln und weitere ausgewählte Eingriffe der ästehtischen Chirurgie; Botulinumtoxin- und Hyaluronsäuretherapie

Dr. med. Norbert Corsten: Arthroskopische Chirurgie: Schulter-, Knie- und Sprunggelenk, Ellbogen, rekonstruktive Schulterchirurgie, Schulterendoprothetik, Bandrekonstruktionen Knie, Kniegelenksendoprothetik, Knochen- Knorpeltransplantationen, Sportverletzungen, Gelenkersatzoperationen von Hüft-, Knie- und Schultergelenk

Dr. med. Martin Schiweck: Arthroskopische und offene Chirurgie: Kniegelenk, Sprunggelenk, Hüftgelenk. Kreuzbandrekonstruktion, Kniescheibenstabilisierung, Meniskus-u. Knorpelchirurgie, Beinachsenkorrekturen, künstliches Hüft- u. Kniegelenk, Endoprothesenwechseloperationen.

 

Allgemeines: 

Seit mehr als 20 Jahren sind wir in der arthroskopischen Chirurgie erfolgreich und im großen Umfang tätig. Diese Form der Chirurgie ermöglicht uns, verschiedene Behandlungen wie z.B. endoskopisch Kniegelenks- und videoendoskopische Meniskus- und Kreuzbandoperationen durchzuführen. 

Weitere Schwerpunkte des operativen Spektrums sind die Chirurgie der Schulter, des Fußes, die Gelenkersatzoperationen, der Kinderorthopädie und der Hand- und plastischen Chirurgie.

Vorteile für die Patienten: 

Unsere Patienten werden vor, während und nach der operativen Behandlung individuell durch uns betreut. Dabei wird der Patient möglichst immer von seinem Operateur behandelt und beraten. Eine Operation kann von uns entweder ambulant oder stationär durchgeführt werden.

Team

Dr. med. Friedhelm Schmitz

Telefon:0241-463651-10
Telefax:0241-463651-399
E-Mail:schmitz@​pko.​ac

Dr. med. B.Sc. Matthias Weeg

E-Mail:weeg@​pko.​ac

Dr. med. Bernhard Fuß

Hygienebeauftragter Arzt

E-Mail:fuss@​pko.​ac

Prof. Dr. med. Christof Rader

E-Mail:rader@​praxisklinikorthopaedie.​de

Dr. med. Nicola Ihme

E-Mail:ihme@​praxisklinikorthopaedie.​de

Dr. med. Barbara Meyer-Ernst

E-Mail:meyer@​praxisklinikorthopaedie.​de

Dr. med. Norbert Corsten

E-Mail:corsten@​pko.​ac

Dr. med. Martin Schiweck

E-Mail:schiweck@​pko.​ac

Praxisklinik Urologie

Sekretariat

Telefon:0241-3 39 88
Telefax:0241-40 73 88

Plastische, Ästhetische und Handchirurgie

Leitung

Dr. med. Jörg Bahm

Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Telefon:0049 (0)241 7501-560
Telefax:0049 (0)241 7501-562
E-Mail:j.​bahm@​franziskus-​hospital.​de

Sekretariat

Sandra Kollmayer

Telefon:0049 (0)241 7501-560
Telefax:0049 (0)241 7501-562
E-Mail:plastische-​chirurgie@​franziskus-​hospital.​de

Astrid Erdwey

Telefon:0049 (0)241 7501-560
Telefax:0049 (0)241 7501-562
E-Mail:plastische-​chirurgie@​franziskus-​hospital.​de

Die Sprechstunden sind von Montag bis Freitag

Die Sprechstunden sind Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Physiotherapie

Sekretariat

Telefon:0241-23629
Telefax:0241-23626
E-Mail:info@​kisters.​org

Station 3 a/b

Station E

Station II

Station I

Kooperations- und Konsiliarärzte

Leitung

PD Dr. med. Michael Becker

Telefon:0049 (0)241 9 00 86 30
Telefax:0049 (0)241 9 00 85 95
E-Mail:becker@​pauwelsklinik.​de

Dr. med. Claudia Ocampo

Telefon:0049 (0)241 - 900 86 30 und 0049 (0)2271 - 42 777
E-Mail:info@​plastischechirurgie-​ocampo.​de

Klinik für Innere Medizin und Geriatrie

Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Cornelius Bollheimer

Lehrstuhl für Altersmedizin, Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie

Dr. med. Suzanne Jakubassa

Chefärztin für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Dreher

Leiter UPZ (Universitätsmedizinisches Pneumologisches Zentrum am Standort FH Aachen)

Sekretariat

Ilona Hilgers

Sekretariat der Inneren Abteilung

Telefon:0241-7501-525
Telefax:0241-7501-530
E-Mail:innere-​geriatrie@​franziskus-​hospital.​de

Beleg- und Fachärzte Urologie

Beleg- und Fachärzte Gynäkologie

Anästhesie

Leitung

Dr. med. Barbara Sauerzapfe

Ärztliche Direktorin / Chefärztin der Anästhesie

Telefon:+49 (0)241 7501 537
Telefax:+49 (0)241 7501 272
E-Mail:b.​sauerzapfe@​franziskus-​hospital.​de

Sekretariat

Katy Schmitz-Bramhoff

Sekretariat der Anästhesie und Chirurgie

Telefon:0241-7501-274
Telefax:0241-7501-272
E-Mail:k.​schmitz-​bramhoff@​franziskus-​hospital.​de

Die Sprechstunden sind Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Chirurgie

Leitung

Dr. med. Georgios Chasoglou

Chefarzt der Chirurgie, Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie, physikalische Therapie

Telefon:0049 (0)241 7501-273
Telefax:0049 (0)241 7501-272
E-Mail:g.​chasoglou@​franziskus-​hospital.​de

Sekretariat

Katy Schmitz-Bramhoff

Sekretariat der Anästhesie und Chirurgie

Telefon:0241-7501-274
Telefax:0241-7501-272
E-Mail:k.​schmitz-​bramhoff@​franziskus-​hospital.​de

Die Ambulanz-Sprechstunden sind Montag bis Freitag von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr und nach Vereinbarung. Telefonisch können Sie unsere Ambulanz erreichen unter den Rufnummern: 0241-7501-276 oder -277 oder -149.

Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie

Leitung

Dr. med. Suzanne Jakubassa

Chefärztin für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie

Sekretariat

Ilona Hilgers

Sekretariat der Inneren Abteilung

Telefon:0241-7501-525
Telefax:0241-7501-530
E-Mail:innere-​geriatrie@​franziskus-​hospital.​de

Intensivstation

Leitung

Dr. med. Barbara Sauerzapfe

Ärztliche Direktorin / Chefärztin der Anästhesie

Telefon:+49 (0)241 7501 537
Telefax:+49 (0)241 7501 272
E-Mail:b.​sauerzapfe@​franziskus-​hospital.​de

Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Pneumologie

Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Dreher

Leiter UPZ (Universitätsmedizinisches Pneumologisches Zentrum am Standort FH Aachen)

Sekretariat

Ilona Hilgers

Sekretariat der Inneren Abteilung

Telefon:0241-7501-525
Telefax:0241-7501-530
E-Mail:innere-​geriatrie@​franziskus-​hospital.​de

Abteilung Gelenk- und Extremitätenchirurgie Praxisklinik am Franziskushospital

Sekretariat

Praxismanagerin Helga Hirtz

Telefon:0241/ 46 36 51 308
Telefax:0241/ 46 36 51 399
E-Mail:hirtz@​praxisklinikorthopaedie.​de

Franziskushospital Aachen GmbH

Morillenhang 27
52074 Aachen
Telefon:0049 (0)241 7501-0
Telefax:0049 (0)241 7501-218
Internet:www.franziskushospital.dewww.franziskushospital.de