Plastische, Ästhetische und Handchirurgie

Standort: Franziskushospital Aachen GmbH

Fachbereich Plastische und Handchirurgie

Der spezialisierte Fachbereich Plastische und Handchirurgie ist der chirurgischen Abteilung angegliedert und wurde im Jahre 2000 gegründet. 

Heute führen zwei umfassend ausgebildete und langjährig erfahrene Fachärzte ambulante und stationäre Behandlungen durch. 

Unser Leistungsspektrum umfasst die allgemeine Plastische und Handchirurgie sowie spezielle wiederherstellungschirurgische Fragen wie die Chirurgie peripherer Nervenverletzungen (insbesondere die Verletzungen des Plexus brachialis).

Wir behandeln aber auch ebenfalls ausgesuchte Fragestellungen der Ästhetischen Chirurgie. 

Der leitende Arzt des Arbeitsbereiches Dr. Jörg Bahm ist habilitierter Arzt für Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie.

Er ist ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische Chirurgie (DGPRÄC) und der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH).

Neben seiner Tätigkeit in Aachen arbeitet er als consultant an der Freien Universität Brüssel (ULB) in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie und ist dort zuständig für die periphere Nervenchirurgie und die Versorgung von Handfehlbildungen.

Dort schloss er auch im Mai 2011 seine wissenschaftliche Habilitationsarbeit zum Thema der Schulterdeformität bei kindlicher Plexuslähmung ab. 

Das chirurgische Spezialgebiet des leitenden Arztes Dr. Jörg Bahm ist die funktionelle Wiederherstellungschirurgie an der oberen Extremität bei Kindern und Erwachsenen, vor allem die geburts- oder unfallbedingten Schädigungen des Arm- Nervengeflechtes (Plexuslähmung) und die operative Behandlung von handchirurgischen Verletzungen und Erkrankungen, sowie Handfehlbildungen.

Die Oberärztin Frau Dr. Sandra Vossen ist Fachärztin für Chirurgie, Handchirurgie und besitzt das europäische Diplom für Handchirurgie.

Sie ist seit 2005 ausschließlich im Bereich der Handchirurgie tätig. Ihr umfassendes Wissen konnte sie durch internationale Aufenthalte (China, Frankreich, Schweiz) erweitern. Neben der Versorgung aller Verletzungen der Hand und deren Folgen, von degenerativen Erkrankungen und häufigen Erkrankungen (Karpaltunnelsyndrom, Sehnenscheidenveränderungen, Dupuytren’sche Erkrankung etc.) liegt ein besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf Arthrose- und Rheumaerkrankungen der Hand.

Als Oberärztin vertritt sie den leitenden Arzt.

Die von uns angebotenen Operationen der Funktionsverbesserung an der oberen Extremität werden nur in wenigen spezialisierten Zentren angeboten). Deshalb kommen sehr viele unserer Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet, aber auch aus dem Ausland (Polen, Russland, Griechenland, Arabische Länder). 

Durch moderne Operationsmethoden gelingt es, die Einschränkungen an Beweglichkeit, Kraft und natürlich auch das Erscheinungsbild der betroffenen Extremität erheblich zu verbessern.

Schwerpunkte

Behandlung von Verletzungen des Plexus brachialis beim Kind und Erwachsenen,

Hand -und Handgelenkschirurgie, 

Behandlung von Handfehlbildungen 

Ausgewählte Spezialeingriffe der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie wie 

Defektdeckung durch gestielte und freie Lappenplastiken, 

ästhetische Gesichtschirurgie,

Brust- und Bauchformung

Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie

Plastische und Ästhetische Chirurgie: 

Defektdeckungen chronischer Wunden (Dekubitus, Narben, Tumorexcisionen) oder nach Unfällen gehören ebenso zu unserem Behandlungsspektrum wie ausgewählte Eingriffe der Ästhetischen Chirurgie: ästhetische Gesichtschirurgie mit Gesichtsstraffung, Korrekturen der Ober- und Unterlider, Entfernung von gut- und bösartigen Hauttumoren sowie Eingriffe der Körperformung (Brustvergrößerung und – Verkleinerung, Korrektur der Brusterschlaffung, Korrekturen der vorderen Bauchwand). 

In einer persönlichen und gepflegten sowie für die kleinen Patienten kinderfreundlichen Atmosphäre wird die medizinische Behandlung aus unserem Spektrum der Plastischen und Handchirurgie umfassend, sachkompetent und mit dem Einsatz modernster Technik behandelt (mikrochirurgische Verfahren, Arthroskopie).

Die angebotenen Leistungen werden eigenverantwortlich sowohl von dem leitenden Arzt, als auch von der Oberärztin eigenständig durchgeführt.

 

Handchirurgie: 

Kleine und große gesundheitliche Probleme an der Hand und am Handgelenk, ob als Unfallfolgen, bei rheumatischen Erkrankungen mit Bewegungseinschränkung und Verformung der Gelenke, bei Sehnenentzündungen oder Überanstrengung der Bewegungsorgane- und insbesondere die Routineeingriffe an der Hand (Nervenkompressionssyndrome wie das Carpaltunnelsyndrom, schnellender Finger, kleine Handtumoren, Arthrosen der Fingerend- und mittelgelenke sowie des Daumensattelgelenkes) operieren wir meist ambulant und wenn möglich in lokaler Betäubung.

Auch für die kompetente funktionelle Nachbehandlung ist gesorgt.

Team

Dr. med. Jörg Bahm

Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Telefon:0049 (0)241 7501-560
Telefax:0049 (0)241 7501-562
E-Mail:j.bahm@franziskus-hospital.de

Dr. med. Sandra Vossen

Fachärztin für Chirurgie, Handchirurgie, European Diploma in Hand Surgery (FESSH)

Telefon:0241/ 7501-560
Telefax:0241/ 7501-562
E-Mail:s.vossen@franziskus-hospital.de

Plastische, Ästhetische und Handchirurgie

Leitung

Dr. med. Jörg Bahm

Leitender Arzt, Chirurgie, Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Telefon:0049 (0)241 7501-560
Telefax:0049 (0)241 7501-562
E-Mail:j.bahm@franziskus-hospital.de

Sekretariat

Sandra Kollmayer

Telefon:0049 (0)241 7501-560
Telefax:0049 (0)241 7501-562
E-Mail:plastische-chirurgie@franziskus-hospital.de

Astrid Erdwey

Telefon:0049 (0)241 7501-560
Telefax:0049 (0)241 7501-562
E-Mail:plastische-chirurgie@franziskus-hospital.de

Die Sprechstunden sind von Montag bis Freitag

Die Sprechstunden sind Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag von 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr.

Franziskushospital Aachen GmbH

Morillenhang 27
52074 Aachen
Telefon:0049 (0)241 7501-0
Telefax:0049 (0)241 7501-218
Internet:www.franziskushospital.dewww.franziskushospital.de