Heute ist Weltblutspendetag!

14.06.2017

Jedes Jahr am 14. Juni wird weltweit der Weltblutspendetag begangen. Anlass ist der Geburtstag von Karl Landsteiner (1868–1943), dem Entdecker der Blutgruppen. Ziel des Tages ist es, auf die Bedeutung von Blutspenden aufmerksam zu machen, denn ohne Blut können wir nicht existieren.

Blut ist nicht nur lebenswichtig, sondern vor allem auch unersetzlich. Wie alle anderen Krankenhäuser ist daher auch unser Haus stets auf Spenderblut angewiesen, um eine reibungslose medizinische Versorgung mit Blut zu gewährleisten. Viele medizinische Eingriffe wie Operationen oder Krebstherapien sind heutzutage nur möglich, wenn Blut in ausreichender Menge zur Verfügung steht. Fast 80 Prozent aller Deutschen benötigen mindestens einmal in ihrem Leben ein Blutprodukt, allerdings spenden bislang nur rund 2,5 Prozent der Bevölkerung Blut. Das ist ein sehr geringer Wert; insbesondere in den Sommermonaten, wenn viele Blutspender in den Urlaub fahren, kommt es daher häufig zu Blutengpässen.

Anlässlich des heutigen Weltblutspendetages möchten wir auf die Bedeutung aufmerksam machen und damit die Transfusionsmedizin der Uniklinik RWTH Aachen, einen unserer Träger, unterstützen. Wer Blut spenden möchte, kann dies sowohl in der Uniklinik als auch an den verschiedenen Außenstandorten tun. Werden Sie zum Lebensretter, spenden Sie Blut!

Alle Infos und Spendetermine/-orte finden Sie auf der Homepage: www.wir-teilen-blut.de.