Tour de Fran(ce)ziskus – ein voller Erfolg

04.07.2017

Anlässlich der 2. Etappe der Tour de France am 2. Juli hatte das Franziskushospital Aachen zur „Tour de Fran(ce)ziskus“, einem Event für Groß und Klein, geladen. Rund 500 Besucherinnen und Besucher waren im Laufe des Tages in den Krankenhausgarten gekommen, um die Tour aus nächster Nähe mitzuerleben und die Fahrtgeschwindigkeit der Radprofis zu bewundern. Für alle Altersklassen gab es ein buntes Programm mit Musik, Live-Übertragung, Kinderschminken, Hüpfburg, Torwand und Fotobox. Dank leckeren Würstchen, Kuchen und erfrischenden Getränken war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. „Wir waren mit den Kindern eigentlich auf dem Weg Richtung Stadt. Als wir am Franziskushospital vorbeigelaufen sind, wollten die Kinder wegen des tollen Programms unbedingt bleiben. Sie haben sich sehr wohlgefühlt, die Stimmung war super “, sagt Nicole Bonasoli, eine Besucherin des Festes.

„Ich habe mich sehr über die große Resonanz bei den Mitarbeitern und in der Bevölkerung gefreut. Möglich gemacht haben es die tollen Ideen und vielen fleißigen Hände der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch dem Förderverein gilt ein besonderer Dank für seine großzügige finanzielle Unterstützung“, sagt Alexander Weisser, Kaufmännischer Direktor des Franziskushospitals.