ausgeschrieben am 11.02.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das Franziskushospital Aachen ist ein leistungsfähiges Akutkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 148 Planbetten und den Fachrichtungen Geriatrie/Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Urologie und Anästhesie. Das Franziskushospital wird in gemeinsamer Trägerschaft der Marienhaus Unternehmensgruppe, einem der großen christlichen Träger von sozialen Einrichtungen in Deutschland, und der Uniklinik RWTH Aachen betrieben. Zur Erweiterung unseres Teams der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Anästhesiologie oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

in Voll/-Teilzeit

Jährlich führen wir 4000 Anästhesien der operativen Fächer Viszeral- und Unfallchirurgie, Urologie, Orthopädie sowie der Hand - und Plastischen Chirurgie mit dem Schwerpunkt Rekonstruktive Nervenchirurgie durch. Die Patienten der Plastischen Chirurgie werden bundesweit zugewiesen – sowohl Kinder als auch Erwachsene. Die interdisziplinäre Intensivstation mit 8 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung, konservative Pati-enten werden gemeinsam mit der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie betreut.
Das Franziskushospital nimmt an der medizinischen Notfallversorgung der Stadt Aachen teil. Die bisherige Weiterbildungsermächtigung beträgt 2 Jahre.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Teil unseres Anästhesie-Teams und versorgen unsere Patienten perioperativ, anästhesiologisch und intensivmedizinisch.

Ihr Profil

  • Sie bringen fundiertes theoretisches Wissen und praktische Fertigkeiten mit
  • Aufgeschlossenheit, Engagement und Leistungsbereitschaft zeichnen Sie aus
  • Freude am verantwortungsvollen Arbeiten, Teamgeist sowie Empathie für unsere Patienten sind für Sie die wesentlichen Voraussetzungen vertrauensvoller Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches, operatives Spektrum, einschließlich Kinder- und Säuglingsnarkosen 
  • sämtliche modernen Anästhesieverfahren, inklusive der Sonographie gestützten Regionalanästhesie, TEE sowie einen Akutschmerzdienst 
  • gemeinsame intensivmedizinische Visiten im Rahmen des Telemedizinprojekts TELnet(at)NRW mit der Uniklinik RWTH Aachen 
  • eine enge Kooperation mit den Kliniken für Anästhesie und operative Intensivmedizin der Uniklinik RWTH Aachen. Sie bietet interessante Rotationsmöglichkeiten zur Weiterbildung und Kontakte für wissenschaftliche Projekte (Promotion, Spezielle Intensivmedizin, etc.)
  • ein faires Dienstplanmodell mit moderater Dienstbelastung 
  • attraktive, familienfreundliche Teilzeitarbeitsmodelle 
  • ein kleines, homogenes und kompetentes Facharzt- und Pflegeteam, flache Organisationshierarchie 
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • verschiedene Sozialleistungen (Zusatzversorgung, etc.)

Die Städteregion Aachen bietet eine außergewöhnlich hohe Wohn- und Lebensqualität. Die geschichtsträchtige Kaiserstadt liegt im Dreiländereck in direkter Nachbarschaft zu Belgien und den Niederlanden. Heute prägt Aachen, europäisch relevant und rheinisch verwurzelt, ein lebhaftes internationales Flair, nicht zuletzt auch aufgrund seines breiten Bildungs- und Universitätsangebots.
Haben wir Sie neugierig gemacht? Möchten Sie vielleicht hospitieren? Schauen Sie doch einfach mal online oder persönlich vorbei. Sehr gerne erwarten wir auch Ihre Bewerbung für eine Tätigkeit in Teilzeit während oder nach einer Familienphase.
Bei Interesse und weiteren Fragen steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. med. F.-A. Pott, unter der Telefonnummer 0241 7501-274 gerne zur Verfügung.
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Franziskushospital Aachen GmbH
Herrn Dr. F.-A. Pott
Morillenhang 27
52074 Aachen