Stadt pflanzt Stieleiche als Ersatz für gefällte Buche

© Stadt Aachen/Harald Beckers

13.12.2018

Die Stadt Aachen hat in der Lütticher Straße auf Höhe des Franziskushospitals eine schon etwas größere, rund 20 Jahre alte Stieleiche durch ein Fachunternehmen pflanzen lassen. Die Neupflanzung war nötig geworden, da genau an dieser Stelle vor einigen Monaten eine große, als Naturdenkmal gekennzeichnete Buche gefällt werden musste, weil sie krank war. Diese Buche hatte das Straßenbild an dieser Stelle viele Jahrzehnte lang geprägt.

Das Franziskushospital unterstützte die Aktivitäten der Stadt. Es hat nicht nur den Grund und Boden zur Verfügung gestellt, sondern wird nach einer dreijährigen Anwachs- und Entwicklungszeit die weitere Pflege und Unterhaltung des neuen Baums übernehmen.

Bei der Pflanzaktion ergriff die ärztliche Leiterin des Franziskushospitals, Dr. Barbara Sauerzapfe (3.v.l), die Schaufel. Mit dabei waren (v.l.): Wolfgang Kirch, Elmar Wiezorek (beide Fachbereich Umwelt der Stadt Aachen), Bernd Schumacher (Technischer Leiter des Franziskushospitals), Rainer Klocke (Inhaber der Firma Klocke und Winden), sowie Jürgen Drautmann (Fachbereich Umwelt)

Franziskushospital Aachen GmbH

Morillenhang 27
52074 Aachen
Telefon:+49 (0)241 7501 0
Telefax:+49 (0)241 7501 218
Internet: www.franziskus-hospital.de www.franziskus-hospital.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.